Konstanz bei Nacht

Schlafende Schwäne

Eigentlich wollten Ruslan und ich Aufnahmen vom Wald zwischen Wollmatingen und Dettingen während des Sonnenuntergangs machen, jedoch stellte sich die Location als suboptimal und der Sonnenuntergang als wenig spektakulär heraus. Daher haben wir kurzerhand umdisponiert und uns dazu entschlossen, Langzeitbelichtungen am Seerhein mit Blick auf die Konstanzer Altstadt zu machen. Am Ufer des Rheins entdeckten wir ein schlafendes Schwanenpärchen, das als Modell für unsere Kompositionsstudien herhalten musste.
Durch den Vollmond wurde der Nachthimmel relativ hell erleuchtet und verlieh zusammen mit den Wolken den Langzeitbelichtungen eine gewisse Dynamik.
Insgesamt war es schön, nach längere Zeit mal wieder auf einen Photo-Streifzug zugehen. Gekrönt wurde der Ausflug dadurch, dass auch noch ein paar – zumindest meines Erachtens nach – zeigenswerte Bilder herausgekommen sind.

Schlagwörter: , ,

Comments

  • Jeanette Pfeil 21. Juli 2013 Antworten

    Hallo, wir haben eine Konstanzer Gruppe auf fb gegründet, wo oft wunderbare Fotos eingestellt werden.

    Ich bin total begeistert von dem Nachtbild der beiden Schwäne vor der Fahradbrücke im Hintergrund.

    Darf ich das bitte mal verwenden? Es hat keinen kommerzeillen Hintergrund. Erwähne auch gern die Quelle.

    Würd mich über eine Antwort sehr freuen.

    Grüßle Jeanette Pfeil

    • dwitte 24. Juli 2013 Antworten

      Liebe Jeanette,
      Freut mich sehr, dass dir das Bild gefällt. Gerne kannst du es unter Nennung der Quelle in der FB Gruppe einstellen.
      Viele Grüße,
      David

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.