Dienstreise Archives | abgelichtet.org

Dresden

Ich bin kein Morgen-Menschen und Aufstehen – egal, zu welcher Zeit – fällt mir schwer. Hin und wieder fasse ich jedoch Abends den Entschluss, am nächsten Morgen früh aufzustehen und beim ersten Licht Photographieren zu gehen. Doch Aufwachen und Aufstehen sind zwei unterschiedliche Dinge und so geschiet es fast genau so oft, dass ich den […]

Über Jupiter nach Boston

So anstrengend mein Job über weite Strecken auch sein mag, hat er zumindest ein unbestreitbaren Vorteil: ich komme an viele Orte, die ich aus freien Stücken niemals besucht hätte. Orte, deren Ruf mich von einem Besuch abhält oder die mich einfach nicht interessieren. Florida gehört für mich in die letztere Kategorie. In meinen Gedanken verbinde […]

Brno, Tschechien

Nach meinem ersten Besuch in Brno im letzten Jahr hatte ich nicht das Gefühl, dass die Stadt sonderlich sehenswert sei. Allerdings bin ich damals auch erst spät abends angekommen, das Hotel war nicht besonders und nach einem Geschäftstermin in einem Außenbezirk am nächsten Tag ging es direkt weiter. Viel gesehen habe ich also nicht. Zum […]

Durch die Hinterhöfe von Lodz

Im August musste ich auf Geschäftsreise nach Lodz in Polen. Lodz hat den Ruf, nicht unbedingt die schönste Stadt zu sein – und zumindest in meiner Erfahrung wird Lodz diesem Ruf gerecht. Ich muss aber auch zugeben, dass ich nicht allzu viel von Lodz gesehen habe. Nur breite Straßen, kommunistische Bausünden und gesichtlose Einkaufsstraßen. Alles […]

Genfer See Sonnenuntergang

Genfer See in Schwarzweiß

Ende Mai ging es wieder nach Lausanne. Nachdem ich am Abend im Hotel angekommen war, hatte ich eigentliche keine Lust aufs Photographieren. Vielmehr hatte ich Hunger. Das Wetter war schön, also habe ich mir ein Sandwich und ein Bier im nächsten Coop gekauft und mich zum Ufer des Genfer Sees aufgemacht. Die Kamera hatte ich […]

Bojen im Yachthafen von Helsinki, Frühjahr 2015

Helsinki im Winter

Nach Prag ist Helsinki wahrscheinlich die Stadt, die ich in den letzten 12 Monaten am häufigsten besucht habe. Anfang Februar ging es wieder nach Finland. Da meine Arbeitszeiten mit den Tageslichtzeiten kollidierten, blieb nur ein kleiner Spaziergang mit Kamera anstatt einer ausgedehnter Photo-Session. Um die Sache etwas zu vereinfachen, habe ich mich zu einem photogenen […]

Wieder Berlin

Im November letzten Jahres ging es mal wieder nach Potsdam und Berlin. Wieder eine gute Gelegenheit mich mit meinem Photokumpel aus Konstanzer Zeiten – Ruslan – zu treffen und mit Kamera & Stativ um die Häuser zu ziehen. Nach kleineren Koordinationsproblemen bezüglich unseres Treffpunkts in Berlin (Ruslan am HBF, ich hab Bahnhof Zoo) haben wir […]

Budapest

Wie ich schon in meinem Post zum Bau der Lochkamera erwähnt habe, bin ich seit einiger Zeit mit meinem photographischen Schaffen etwas unzufrieden. Mir fehlt der Zusammenhang zwischen den einzelnen Bildern und ein persönlicher Touch. Als Ausweg aus der Unzufriedenheit habe ich mir überlegt, mehr in Sets als in Einzelaufnahmen zu arbeiten und gerade auf […]

Berliner Kongresshalle während der Dämmerung

Hauptstadtbesuch

Anfang Juni ging es für ein paar Tage geschäftlich nach Berlin. Anders als bei anderen Dienstreisen habe ich mich habe ich mich auf den Photostreifzug in Berlin vorbereitet und im Vorfeld mögliche Ziele im Internet recherchiert. Vielleicht war es auch einfach nur das erste Mal, dass die Vorbereitung zu dem gewünschten Ergebnis geführt hat. Bei […]